Garantiebedingungen

Die von ENERGREEN s.r.l. hergestellten und verkauften Geräte und Maschinen, einschließlich aller zugehörigen Unterlagen und Konformitätserklärungen.

Die von ENERGREEN s.r.l. hergestellten und verkauften Geräte und Maschinen, einschließlich aller zugehörigen Unterlagen und Konformitätserklärungen.
ENERGREEN s.r.l garantiert, dass jedes Produkt, zum Zeitpunkt der Auslieferung ab Werk, frei von Mängeln, Material- und Herstellungsfehlern ist und verpflichtet sich dieses, während der festgelegten Garantiezeit zu reparieren oder die Teile zu ersetzen, welche, auf Grund schlechter Qualität des Materials oder Produktionsfehlern als defekt erklärt werden können.
Die Garantieleistung wird im Auftrag von ENERGREEN s.r.l durch Vertragswerkstätten durchgeführt; diese reparieren oder ersetzen die zuvor genannten Produkte unter den genannten Bedingungen und in der festgelegten Garantiezeit.

1.1 Der VERKÄUFER garantiert die korrekte Funktionsweise des konform den Garantiebestimmungen gelieferten PRODUKTES; die Garantiebestimmungen liegen immer dem angelieferten Produkt bei und sind dem KUNDEN bekannt; auf dieselben wird auch in den technischen Unterlagen des Produktes hingewiesen.

1.2 Der VERKÄUFER vereinbart, für einen Zeitraum von zwölf Monaten ab Rechnungsdatum, eine Garantie für Defekte des PRODUKTES, wobei sich die maximale Entschädigung immer auf den Wert des Produkts beschränken wird. Der Defekt muss mittels Einschreiben und/oder mittels zertifizierter E-Mail, innerhalb von 8 Tagen nach Auftritt des Defekts, bekannt gegeben werden. Die Garantie umfasst nicht den Ersatz des Materials bei Schäden, welche durch Verschleiß oder bei Fahrlässigkeit, unzureichenden Kontrollen und Überprüfungen, schlechter Wartung und / oder Missbrauch verursacht werden. Jede durch den KUNDEN durchgeführte Änderung am Produkt führt zum Erlöschen der Garantie.

1.3 Der VERKÄUFER garantiert die einwandfreie Funktionstüchtigkeit des PRODUKTES und verpflichtet sich, während der gesamten Garantiezeit, technische Assistenz für die Aufrechterhaltung der gesamten Funktionsweise der Maschine zu leisten; dies aber nur, wenn die Funktionsstörung nicht durch unsachgemäßen Gebrauch oder durch Fahrlässigkeit des KUNDEN oder durch nicht beachten der Angaben im Benutzer-Handbuch oder nicht vom VERKÄUFER autorisierte Eingriffe hervorgerufen wurde. Der Verkäufer trägt keine Verantwortung für Verluste oder Schäden, die direkt und / oder indirekt aufgrund von Mängel bei der Herstellung und / oder Montage stattgefunden haben, insbesondere im Hinblick auf Produktionsausfälle, die durch einen Defekt der Maschine oder Teile davon, verursacht werden. Reparatur oder Austausch von Teilen im Rahmen der Garantie verlängert nicht die Dauer des Zeitraums; dies gilt für alle Geräte. Der unsachgemäße Gebrauch der Maschine, die Missachtung der Kontrollvorgänge und Wartungseingriffe, ordentliche und/oder außerordentliche, im vorgesehenen Zeitintervall, das Nichtbeachten der Sicherheitsvorkehrungen von Seiten des Bedienpersonals sind Gründe, welche sofort den Garantieanspruch verfallen lassen. Der KUNDE hat keinen Anspruch auf Schadenersatz für Maschinenstillstand und der KUNDE kann keine Anforderungen für direkte und/oder indirekte Schäden und/oder Kosten im Falle von nicht autorisierten Reparaturen und/oder Ersetzen von Komponenten an den Hersteller richten. Ersetzte Bestandteile bleiben in Besitz des VERKÄUFERS und sind vom KUNDEN frei Haus und verpackt zurückzusenden.

1.4 Für den Verbrennungsmotor und dessen Zubehör gelten die Normen und Garantiebedingungen der Herstellerfirma, welche im Zertifikat des Herstellers selbst angegeben werden.

1.5 Von der Garantie ausgeschlossen sind: Hydrauliköl, Motoröl, Dichtungen und jegliches Verbrauchsmaterial, die elektrische Anlage, Reifen, Ketten, Hydraulikleitungen, Batterien. Der VERKÄUFER verpflichtet sich, im Garantiezeitraum, das eingesandte Material so schnell wie möglich zu ersetzen; der Ersatz ist kostenlos und die Lieferung erfolgt frei Haus; ausgeliefert wird ab Werk Poiana Maggiore (VI); es werden diese Teile ersetzt, welche Materialfehler und/oder Herstellungsdefekte aufweisen. Es versteht sich von selbst, dass die Garantie nur bei den zuvor genannten Defekten anwendbar ist, wenn der KUNDE dem VERKÄUFER in spätestens 8 Tagen über das Auftreten des Defekts in Kenntnis gesetzt hat; und wenn dieser nicht durch Unerfahrenheit des KUNDEN und/oder Fahrlässigkeit, durch Überlastung der Anlage oder durch nicht autorisierte Eingriffe hervorgerufen wurden. Die Garantie tritt in Kraft mit dem Datum des Verkaufs des PRODUKTS an den ENDKUNDEN; der Verkauf wird durch die Rechnung und durch die REGISTRIERUNG DES GARANTIESCHEINS (dieser kann auf unserer Homepage www.energreen.it, www.energreengermany.de oder auf www.energreenfrance.com gefunden werden) zertifiziert, welcher nach Anleitung von ENERGREEN korrekt ausgefüllt werden muss; die Garantie hat eine Dauer von 12 Monaten, oder 1000 Arbeitsstunden (es gilt der früher eintretende Fall). Die Garantie hat, auf jeden Fall, eine maximale Gültigkeitsdauer von 18 Monaten ab Rechnungsstellung an den KUNDEN von ENERGREEN (Wiederverkäufer, Händler, Importeur). Die FERNSTEUERUNGSEINHEIT und der VERBRENNUNGSMOTOR haben eine Garantie von 24 Monaten, ab Rechnungsdatum (angegeben auch im GARANTIESCHEIN, welcher der Rechnung beigelegt wird). Die GARANTIE des PRODUKTES VERFÄLLT automatisch, wenn der GARANTIESCHEIN der Maschine nicht ordnungsgemäß REGISTRIERT wird. ENERGREEN kann jeder Zeit die Rücksendung (frei Haus) der unter Garantie ersetzen Bestandteile anfordern. Bei Empfang der Bestandteile behält sich der Hersteller das Recht vor, nachdem Kontrollen im eigenen Werk oder in der Betriebsstätte der eigenen Lieferanten an den Komponenten durchgeführt wurden, einen kostenfreien Ersatz zu akzeptieren oder zu verweigern. Die defekten Teile können, nach Ermessen von ENERGREEN, durch neue Komponenten oder durch, von ENERGREEN oder den eigenen Lieferanten überholten Teilen, ersetzt werden. Der Endkunde verpflichtet sich, während der Garantiezeit, sofort bei Auftreten einer Störung am Produkt eine autorisierte Werkstatt zu kontaktieren; außerdem müssen die geplanten Wartungen durchgeführt werden. Das Benutzer- und Wartungshandbuch wird mit dem Produkt geliefert; dieses stellt eine Grundlage zum korrekten Gebrauch der Maschine dar und gibt wichtige Wartungshinweise; es muss daher unbedingt gelesen werden.

DIE GARANTIE VERFÄLLT BEI:

  • Verwendung der Maschine für Zwecke, welche nicht im Zusammenhang mit dem Benutzer- und Wartungshandbuch stehen;
  • Anwendung von Ausstattungen und Zubehör, welche nicht den Spezifikationen entsprechen oder nicht autorisiert worden sind;
  • Verwendung von nicht originalen Ersatzteilen;
  • Verwendung von nicht in den Spezifikationen enthaltenen Schmiermitteln;
  • Nicht ausfuhren der geplanten Wartungen;
  • Eingriffe, welche nicht in einer autorisierten Werkstatt oder ohne vorherige Genehmigung durch ENERGREEN durchgeführt wurden;
  • Nicht autorisierte elektrische/mechanische Änderungen;

Kein Garantieanspruch gilt für:

  • Bestandteile, welche direkt und/oder indirekt durch Ersatzteile und/oder Zubehör, die nach Kaufdatum am Motor installiert wurden und keine Original-Ersatzteile sind oder beschädigt worden sind;
  • Verschleißteile der Maschine und des Motors, wie zum Beispiel, aber nicht nur, Filter, Riemen, Sicherungen Einspritzdüsen, Schmieröl, Bürsten, Relais;
  • Für eventuelle Schäden durch Maschinenausfall;
  • Für eventuelle Schäden an persönlichem Eigentum;
  • Für Ersatz und Fracht;
  • Verdienstausfall, außer im Falle von Nachsicht oder Fahrlässigkeit der Firma ENERGREEN.

ERSATZTEILE:

Es ist notwendig zwischen Ersatzteilen, welche im Garantiezeitraum eingebaut/ersetzt wurden und Teilen welche außerhalb der Garantieperiode ausgetauscht wurden, zu unterscheiden.

  • Ersatzteile, welche im Garantiezeitraum eingebaut/ersetzt wurden: In diesem Fall bezieht sich der Einbau der Komponenten auf die Ausübung der Aktivität von schon an einem vorhergehenden Zeitpunkt an den Kunden gelieferten Produkte; dem zu Folge besteht für die ersetzten Teile KEINE autonome Garantie; die Garantie bleibt mit dem Produkt verankert, in welchem die Ersatzteile eingebaut worden sind.
  • Teile welche außerhalb der Garantieperiode ausgetauscht wurden: In diesem Fall besteht auf das ersetzte “Bestandteil” eine eigene Garantie von 12 Monaten.
    Jegliche Verantwortung von Seiten der Firma ENERGREEN oder des Händlers (Vertragshändlers) von ENERGREEN für Fehler und Mängel an der Qualität des Produktes wird ausgeschlossen, denn diese Verantwortung wird durch die Garantie ersetzt. Außerdem wird jegliche Verantwortung der Firma ENERGREEN oder des Händlers
    (Vertragshändlers) von ENERGREEN (sowohl vertraglich als auch außervertraglich) ausgeschlossen für eventuelle Schäden (Maschinenstillstand oder Verdienstausfall)
    oder Kosten durch Störungen an der Maschine; eine Auflösung des Kaufvertrages oder die Einstellung der Zahlung (oder Reduktion des Preises) ist nicht möglich, da sich die
    Verantwortung von ENERGREEN ausschließlich auf die Reparatur und den Ersatz der Teile nach Garantiebestimmungen beschränkt.

NUTZUNGSBEDINGUNGEN WÄHREND DER STANDARD GARANTIEDAUER

Dem Endkunden wird das vorliegende GARANTIEHEFT DES KUNDEN ausgehändigt, welche die Rechte und Pflichten gegenüber dem erworbenen PRODUKT enthält; die Garantie wird durch das Händlernetz sichergestellt.
Das vorliegende Heft enthält außer den Garantiebestimmungen:
LIEFERBERICHT – Bestätigt, dass der Händler / Vertreter folgende Punkte korrekt durchgeführt hat:

a) Die Funktionstüchtigkeit des Produkts wurde vor der Anlieferung kontrolliert;

b) Ausführliche Anweisungen zum Gebrauch und zur Wartung, wie im entsprechenden Handbuch beschrieben, wurden gegeben;

c) Der Kunde wurde über die Garantiebestimmungen aufgeklärt.

KOPIE DES GARANTIESCHEINS: Zum Herunterladen auf unseren Internetseiten www.energreen.it oder www.energreenfrance.com oder www.energreengermany.de

GEPLANTE WARTUNGEN – Während der Garantiezeit, hat sich der Endkunde mit dem Vertragshändler in Verbindung zu setzen, damit dieser zu den festgesetzten Terminen, wie im entsprechenden Abschnitt des Benutzer- und Wartungshandbuchs angegeben, die geplanten Wartungen durchführen kann Die geplante Wartung während der Garantiezeit unterliegt folgenden Normen:

  • Die Wartungen sind in bestimmten Zeitintervallen durchzuführen (erste Wartung nach 50/100 Stunden, zweite Wartung nach 250/500 Stunden, abhängig vom PRODUKT (**), und die nachfolgenden Wartungen alle 500 Stunden) mit einer Toleranz von +/- 10% des Stundenzählers;
    (**) SIEHE ANGABEN IM SPEZIFISCHEN HANDBUCH
  • Die Wartung muss durch AUTORISIERTE WERKSTÄTTEN durchgeführt werden;
  • Wenn Bestandteile ersetzt werden sollen oder wenn Arbeiten, welche nicht im Wartungsprogramm enthalten sind, durchgeführt werden müssen, werden die Prozeduren der Standard-Garantie angewandt;
  • Die Kosten für die Wartungseingriffe fallen gänzlich zu Lasten des Endkunden (Schmiermittel, Filterelemente, Reisekosten, Arbeitszeit), auch wenn diese im GARANTIEZEITRAUM durchgeführt werden. Der GARANTIESCHEIN Erlaubt die Aktivierung der zuvor beschriebene Standard oder Spezial Garantiebedingungen Die Kosten für die Wartungseingriffe fallen gänzlich zu Lasten des Endkunden (Schmiermittel, Filterelemente, Reisekosten, Arbeitszeit), auch wenn diese im GARANTIEZEITRAUM durchgeführt werden.
    Der GARANTIESCHEIN Erlaubt die Aktivierung der zuvor beschriebene Standard oder Spezial Garantiebedingungen.
    Die Reparatureingriffe während der Garantiezeit werden vom Vertragshändler/AUTORISIERTER WERKSTATT durchgeführt.

PFLICHTEN DES KUNDEN

Der Endkunde verpflichtet sich dem Händler/Vertragshändler folgende Mitteilungen zu machen:

  • Jede Bewegung der Maschine außerhalb des eigenen Bereichs;
  • Funktionsstörung des Stundenzählers;
  • Eventueller Diebstahl des Produktes;
  • Das Annähern des Wartungstermins;
  • Eventuelle Störungen, wenn auch nur geringfügig, welche zu größeren Schäden am Produkt führen könnten.